Ulrich Sendler's 3D-CAD: Die Produktivität der neuen Systemgeneration PDF

By Ulrich Sendler

ISBN-10: 3540566090

ISBN-13: 9783540566090

ISBN-10: 3642781756

ISBN-13: 9783642781759

"3D-CAD ist mit zahlreichen Farbbildern illustriert, leicht verständlich geschrieben..." (Konstruktionspraxis)

Show description

Read or Download 3D-CAD: Die Produktivität der neuen Systemgeneration PDF

Best german_5 books

Download e-book for kindle: Middleware: Grundlagen, Produkte und Anwendungsbeispiele für by Prof. Dr. Hubert Österle (auth.), Hubert Österle, Rainer

Prof. Dr. Hubert Österle ist geschäftsführender Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik an der Universität St. Gallen und companion der IMG (Information administration Gesellschaft) St. Gallen. Er lehrt und forscht im Bereich des company Engineering. Dipl. -Wirtschaftsinformatiker Rainer Riehm arbeitet am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St.

Get Programmieren mit FORTH: Übersetzt und bearbeitet von Peter PDF

KAPITEL 1 EINLEITUNG 1. 1 Uberblick - Wie guy dieses Buch benutzt Wird dieses Buch einen versierten FORTH-Programmierer aus Ihnen machen? K()nnen Sie nach der Lektilre dieses Buches FORTH-Programme zur L()sung Ihrer Probleme schreiben? Oder zumindestens Ihr Scheckbuch saldieren? Wahrscheinlich nicht - zumindestens nicht mit diesem Buch alleine.

Additional resources for 3D-CAD: Die Produktivität der neuen Systemgeneration

Example text

Informationstrager Formelement Wer definiert was? 44 Grundsiitzlich wichtig und neu an feature-basierter Konstruktion ist eben die Tatsache, daB liberhaupt andere als Geometrieinformationen zusammen mit den geometrischen Daten verwaltet, libertragen und verarbeitet werden konnen. Weiterhin bedeutend ist, daB sehr komplexe Strukturen solcher Elemente erzeugt und verwaltet werden konnen, in denen die Beziehungen der Elemente untereinander tiber Parameter und Attribute eindeutig sind. Das gilt fur einzelne Baugruppen, den Zusammenbau von Teilen, ja sogar solcher Daten wie der Geometrie der Spannelemente und Werkzeuge, die zur Bearbeitung vorgesehen sind.

Laut Herstellerangaben konnen solche Parameter aber auf Wunsch anschlieBend yom System gesetzt werden. Die Parameter konnen aufgehoben und wieder aktiv gesetzt werden. Modelle, die in Fremdsystemen konstruiert wurden, lassen sich ebenso ubernehmen und nachtraglich mit weitgehendem Automatismus innerhalb von I-DEAS mit Constraints (parametrischen Beziehungen) versehen. In einer Messevorfuhrung wurde auch die Mischung verschiedener Konstruktionsmethoden demonstriert: Auf ein teilweise parametrisiertes Solid lieB sich eine Drahtkontur setzen, die nur teilweise bestimmt war.

Beispiel mit Esprit Europaischer Geist 40 Das nachfolgend beschriebene Beispiel zeigt sehr anschaulich, wie die Volurnenmodellierung in der Praxis aussehen konnte. 1m Friihjahr 1993 wurde das Esprit-Forschungsprojekt 5168 abgeschlossen, seine Ergebnisse vorgestellt. Es trug den Titel CACID, eine Abklirzung fur Computer Aided Concurrent Integral Design. 1m Rahmen dieses Projektes setzten deutsche, franzosische, italienische und osterreichische Institute und Softwarehersteller ein Beispiel fur das, was allenthalben unter Concurrent oder Simultaneous Engineering gehandelt wird.

Download PDF sample

3D-CAD: Die Produktivität der neuen Systemgeneration by Ulrich Sendler


by Michael
4.4

Rated 4.62 of 5 – based on 35 votes