Download e-book for kindle: Agenten- und ontologiebasierte Software-Architektur zur by Rainer Schönbein

By Rainer Schönbein

ISBN-10: 3937300988

ISBN-13: 9783937300986

Show description

Read Online or Download Agenten- und ontologiebasierte Software-Architektur zur interaktiven Bildauswertung PDF

Similar german books

Claus Reinholdt's Der Frühbronzezeitliche Schmuckhortfund von Kap Kolonna: PDF

The jewelry hoard excavated below the ground of an Early Bronze Age house-unit within the prehistoric cost of Cape Kolonna/Aigina represents in lots of methods a superb assortment nonetheless distinctive within the critical Aegean of the past due 3rd millenium B. C. the fabric includes worthwhile metals (gold, silver) and a number of other nonmetallic worthwhile gadgets (carnalian, rock-crystal, frit) and belongs to a secondary hoard of pins, pendants and beads, partially bent for the deposit context (pins).

New PDF release: Urheberrechtsfibel - nicht nur für Piraten: Der Text des

Das deutsche Urheberrecht entspricht nicht mehr dem digitalen Zeitgeist, den Bedürfnissen der Netzbürgerinnen und Netzbürger. Nicht nur die Piratenpartei bezweifelt, dass es zukunftstauglich ist. Dieses Buch ist eine bissige Abrechnung mit dem Urheberrechtsgesetz, das den textual content vom ersten bis zum letzten Paragraphen allgemeinverständlich erläutert und kritisch auseinander nimmt.

Lexical Template Morphology: Change of State and the Verbal - download pdf or read online

Whereas there were many makes an attempt within the literature to account for the semantics and syntax of person German(ic)prefixes, this is often the 1st time that the prefixes were analysed in a unified means and a framework proven that's able to pertaining to the prefixes to one another and to different components of the grammar.

Additional info for Agenten- und ontologiebasierte Software-Architektur zur interaktiven Bildauswertung

Sample text

Damit eine zuverlässige Kommunikation zwischen Agenten zustande kommt, ist es erforderlich, dass bei den Agenten ein Interesse einer Zusammenarbeit (Kollaboration) besteht. Außerdem sollten sich die Agenten an die folgenden Regeln halten (Woolridge & Jennings 1995): • • • Agenten müssen immer die Wahrheit sagen („truthfulness“, „veracity“), ein Agent darf einen anderen Agenten nicht zwingen einen Dienst zu erfüllen, wenn dieser nicht vorher seine Bereitschaft dazu erklärt hat und ein Agent ist an seine Zusage, einen bestimmten Dienst auf Anfrage zu erfüllen, gebunden.

Dieser reicht die notwendigen Daten zur Aktivierung der geeigneten Dienste an den ISR-Agenten zurück, der daraufhin die entsprechenden Agenten aktivieren kann. Eine semantische Modellierung der in den Bildern abgebildeten Objekte wird nicht berücksichtigt. Auch in der Medizin wird u. a. im Rahmen der Entwicklung elektronischer Patientenakten an der Web-basierten Bildverteilung und –bearbeitung gearbeitet. Im Projekt JIVE (Holstein et al. 2000) steht allerdings mehr die syntaktische Interoperabilität über Standardschnittstellen im Mittelpunkt.

Die Eingabe von Koordinaten in den Bericht muss durch Markierung der Koordinaten in der Bilddarstellung in den Bericht übernommen werden können. Dies erfordert eine systeminterne entsprechende Referenzierung des Bildes. Diese beschriebene Form der Unterstützung findet in kommerziellen Systemen selten An30 wendung, da hier eine spezielle Anpassung an den Einsatzbereich eines Auswertesystems notwendig ist. Nur wenn die Vorgaben bzgl. Fehleranfälligkeit, Interoperabilität und zur Berichtserstellung verfügbare Zeit die entstehenden Anpassungskosten rechtfertigen, werden entsprechende Systemanpassungen durchgeführt.

Download PDF sample

Agenten- und ontologiebasierte Software-Architektur zur interaktiven Bildauswertung by Rainer Schönbein


by Jason
4.5

Rated 4.64 of 5 – based on 33 votes