Albert Einstein: Sein Einfluß auf Physik, Philosophie und by Peter G. Bergmann (auth.), Peter C. Aichelburg, Roman U. PDF

By Peter G. Bergmann (auth.), Peter C. Aichelburg, Roman U. Sexl (eds.)

ISBN-10: 3322840395

ISBN-13: 9783322840394

ISBN-10: 3528084243

ISBN-13: 9783528084240

Dort nun, bei den Helden, bei diesen wirklich vorbild­ haften Menschen erscheint uns das Interesse für die individual, für den Namen, für Gesiebt und Gebärde er­ laubt und natürlich. H. Hesse, "Das Glasperlenspiei" Im Jahre 1979 feiert die Welt den a hundred. Geburtstag Albert Einsteins. Dies bietet Anlaß zu einem Rückblick auf sein Leben und sein wissenschaft­ liches Werk, zu einem überblick über Einsteins Bedeutung für unsere Zeit und zu einer Vorausschau auf kommende Jahre naturwissenschaftlicher Entwicklung. Einstein conflict zweifellos eine der Schlüsselfiguren der Geistesgeschichte unseres Jahrhunderts. Sein Einfluß auf Physik, Philosophie und Politik ist unübersehbar. Eine der großartigsten wissenschaftlichen Leistungen unserer Zeit, die Schöpfung der allgemeinen Relativitätstheorie, die wohl zugleich die Krönung von Einsteins Lebenswerk bildet, hat sich uns erst in den letzten Jahren in ihrer vollen Bedeutung für die Gesamtphysik erschlossen. Die Mög­ lichkeiten der Weltraumforschung, die es uns gestatten, die Scheuklappen der Erdatmosphäre abzuwerfen und erstmals mit freiem Blick das All zu er­ forschen, haben zu bedeutenden neuen Erkenntnissen geführt und gezeigt, daß auch einige der weitreichendsten Folgerungen aus der Einsteinschen Theorie der überprüfung standhalten. Die allgemeine Relativitätstheorie, die bis vor kurzem in ihrer mathematischen Schwierigkeit und Komplexität ein Außenseiter unter den physikalischen Theorien battle, erweist sich aber auch immer mehr zu einem Vorbild, nach dem nunmehr auch Theorien der Elementarteilchenphysik und sogar der Festkörperphysik gestaltet werden. Mit der Herausgabe dieses Bandes haben wir uns die Aufgabe gestellt, Einsteins Einfluß auf das Denken des 20. Jahrhunderts anhand von Beiträgen namhafter Wissenschaftler aufzuzeigen.

Show description

Read Online or Download Albert Einstein: Sein Einfluß auf Physik, Philosophie und Politik PDF

Best german_5 books

Download PDF by Prof. Dr. Hubert Österle (auth.), Hubert Österle, Rainer: Middleware: Grundlagen, Produkte und Anwendungsbeispiele für

Prof. Dr. Hubert Österle ist geschäftsführender Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik an der Universität St. Gallen und companion der IMG (Information administration Gesellschaft) St. Gallen. Er lehrt und forscht im Bereich des enterprise Engineering. Dipl. -Wirtschaftsinformatiker Rainer Riehm arbeitet am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St.

Programmieren mit FORTH: Übersetzt und bearbeitet von Peter by C. Kevin MacCabe PDF

KAPITEL 1 EINLEITUNG 1. 1 Uberblick - Wie guy dieses Buch benutzt Wird dieses Buch einen versierten FORTH-Programmierer aus Ihnen machen? K()nnen Sie nach der Lektilre dieses Buches FORTH-Programme zur L()sung Ihrer Probleme schreiben? Oder zumindestens Ihr Scheckbuch saldieren? Wahrscheinlich nicht - zumindestens nicht mit diesem Buch alleine.

Additional info for Albert Einstein: Sein Einfluß auf Physik, Philosophie und Politik

Example text

Dies gilt nicht nur für Licht, sondern für jedes Signal. Licht, das radial von der Oberfläche des Schwarzen Loches ausgeht, bleibt für immer in der Fläche schwebend, im gleichen Abstand vom Zentrum. Dies mag zunächst als Widerspruch zur Relativitätstheorie erscheinen, deren Grundprinzip die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit ist. Tatsächlich ist die lokale Physik der Umgebung des Ereignishorizonts die gleiche, wie im übrigen Raum. Ein dort befindlicher Beobachter, der versucht die Lichtgeschwindigkeit zu messen, muß selbst den Horizont durchqueren und somit auf den Mittelpunkt zufallen.

P. Robertson 7 und A. G. Walker 8 eine systematische Darstellung aller homogenen und isotropen Modelle der allgemeinen Relativitätstheorie. Diejenigen Modelle, welche Lösungen der Feldgleichungen ohne den kosmologischen Term entsprechen, beginnen alle mit einem singulären Augenblick unendlicher Dichte vor endlicher Zeit. Einige von ihnen expandieren für immer, während andere schließlich wieder zu einer Singularität mit unendlicher Dichte rekontrahieren. Die verschiedenen Fälle unterscheiden sich dabei durch die Gesamtmasse und durch die Dichte der Strahlung, die im Universum enthalten ist.

Y :::: Neutronen St ern t 700: 1 \::·;:~W }:\f .......... : Neutronen Stern t 0 Weißer Zwerg ~:. Bild 2 Der dargestellte Neutronenstern hat die gleiche Masse wie die Sonne ist jedoch 700 mal kleiner als die Erde. zu einem Bild Schwarzer Löcher, das fast identisch mit den Ergebnissen der allgemeinen Relativitätstheorie ist. Sogar in der Newtonschen Theorie existiert ein Phänomen, das einem Schwarzen Loch ähnelt. Pierre S. Laplace hat bereits 1798 aus der Newtonschen Theorie gefolgert, daß eine genügend große und konzentrierte Masse unsichtbar sein sollte, weil die Fluchtgeschwindigkeit auf der Oberfläche größer als die Lichtgeschwindigkeit wird.

Download PDF sample

Albert Einstein: Sein Einfluß auf Physik, Philosophie und Politik by Peter G. Bergmann (auth.), Peter C. Aichelburg, Roman U. Sexl (eds.)


by David
4.5

Rated 4.65 of 5 – based on 46 votes